Erste-Hilfe-Kurse an der Mittelschule Erding

14.11.2016

Spätestens alle zwei Jahre wird für das Lehrerkollegium sowie für die  Mittagsbetreuung und Verwaltung ein Erste-Hilfe-Kurs verpflichtend angeboten.

So nahm das Kollegium an je zwei Nachmittagen Mitte November unter der Leitung des ADAC „gelbhilft“  an 9 Unterrichtseinheiten teil.

Sehr erheiternd war das Wiederholen der Stabilen Seitenlage für alle Beteiligten. Überraschend war, wie schnell man doch den Rhythmus der Wiederbelebung vergisst. Auch hier mussten alle Teilnehmer an einer Puppe üben, vertieft durch die Nutzung des Defibrillators. Des Weiteren wurden die Themen des Notrufs, Sichern des Unfallortes, Selbstschutz als auch die vielen Möglichkeiten des Verbandanlegens vertieft und in praktischen Übungen umgesetzt.

Somit sind wir für den privaten Bereich, aber vor allem für  unsere Schule und ihre Kinder  bestens als Ersthelfer vorbereitet – in der Hoffnung, dass es nie zu einem Einsatz kommt!