Tutoren an der Mittelschule Erding 2017/2018

18.09.2017

Das Wort „tutor“ stammt aus dem Lateinischen und bedeutet in seiner Übersetzung „Vormund“ oder „Beschützer“, im weitesten Sinne ist damit ein Ansprechpartner oder eine Vertrauensperson gemeint.

Tutoren an unserer Schule sind Schüler und Schülerinnen der 8. und 9. Jahrgangsstufen, welche sich freiwillig für dieses Amt engagieren. Sie begleiten unsere  Schüler und Schülerinnen der 5. Klassen seit Beginn des Schuljahres, um ihnen das „Ankommen“ an unserer, für sie neuen und  großen  Schule zu erleichtern.

Die Tutoren begrüßen die neuen 5. Klässler am ersten Schultag mit einer kleinen Überraschung, nehmen am Sozialen Lernen in den Klassen teil, begleiten die Klassen bei Ausflügen oder organisieren einen gemeinsamen Nachmittag.

 

Im Schuljahr 2017/2018 engagieren sich als TutorIn:

Aus der Klasse 8a: Katharina Greißl, Dominika Biro, Leyla Bulduk

Aus der Klasse 8bG: Emine Hardal, Paula Hecht, Lucia Villa Garcia

Aus der Klasse 8dMG: Naobi Szabo

Aus der Klasse 9cG: Nuri Abduli, Adisa Abduli , Antonia Baumann, Jasmin Böhm, Quinten Escalante Voitl, Nicolas Handorf, Mert Pala

Aus der Klasse 9eM: Yasemin Heckorkmaz

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Bild.