Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

Aktuelles/Corona:

2021-11-29
CORONA: 3G-Zugangsregelung zur Schule
Aufgrund der neuesten Bestimmungen müssen wir den Zugang zum Schulgeländer und vor allen Dingen zum Schulgebäude beschränken.
Der Zugang ist nur noch über den Hans-Kogler (Haupteingang) möglich. Alle Besucher (Eltern, Handwerker, ...) müssen klingeln und dann am Eingang nachweisen, dass sie genesen, geimpft oder aktuell gestestet sind. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme.

2021-11-24
CORONA: Aktuelle Informationen zu 3G auf dem Schulgelände
Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief aus dem KM
Bitte beachten Sie die dort niedergeschriebenen Informationen. 
Es gibt auch ein aktualisiertes Merkblatt aus dem KM dazu, wann Schülerinnen und Schüler unbedingt daheim bleiben müssen. 
Darin wird beschrieben, bei welchen Erkrankungen Schülerinnen und Schüler daheim bleiben müssen, wann sie sich testen lassen müssen und ich welchen Fällen keine Testung notwendig ist. 
adf

2021-11-06
CORONA: So geht es nach den Herbstferien weiter.
1. Maskenpflicht:
Ab dem 08.11.2021 gilt eine erweiterte Maskenpflicht. Dies bedeutet, dass nun auch im Unterricht oder während sonstiger Schulveranstaltungen und in der Mittagsbetreuung wieder eine Maskenpflicht besteht. Sie gilt auch am Sitzplatz, selbst wenn zuverlässig ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten wird. 
Diese erweiterte Maskenpflicht gilt zumächst für die kommenden beiden Unterrichtswochen. 
Sie gilt für alle geschlossenen Räume und Begegnungsflächen im Schulgebäude. 
Alle Lehrkräfte, alle an der Schuletätigen bzw. anwesenden Personen sowie Schülerinnen und Schüler müssen entsprechend der o. g. Bedingungen mindestens eine medizinische Gesichtsmaske ("OP-Maske") tragen. 
Im Pausenhof muss weiterhin keine Maske getragen werden. 
Für den Sportunterricht und den Musikunterricht gelten eigene Bestimmungen, über welche die Lehrkräfte gesondert informiert werden. 
2. Testungen:
Die Testpflicht wird ausgeweitet, wenn es in einer Klasse einen bestätigten Infektionsfall gibt. Dann wird für die Dauer einer Woche, nachdem die infizierte Person zuletzt den Unterricht besucht hat, täglich getestet.
Zitat aus dem KM-Schreiben: "Wo nicht im Klassenverband, sondern im Kurssystem unterrichtet wird (insbes. in der Qualifikationsphase der Oberstufe des Gymnasiums), gilt das intensivierte Textregime jeweils für den gesamten Jahrgang." 
Nachdem bei uns bereits ab Jahrgangsstufe 5 der Rel-/Eth-Unterricht in Kursen stattfindet, werden wir die Testungen nach einem bestätigten Infektionsfall ebenfalls auf die Jahrgangsstufe ausweiten.   

2021-02-15
Die Bayerische Mittelschule
Flyer des Kultusministeriums über die Mittelschule. 

2020-12-09
Entschuldigungen von kranken Schülerinnen/Schülern
Bitte entschuldigen Sie ihre kranken Kinder nicht über den Schulmanager sondern weiterhin über das Telefon. Das entsprechende Tool werden wir erst später einrichten.
Bitte entschuldigen Sie ihr Kind auch dann, wenn es am Distanzunterricht teilnehmen sollte, dazu aber zu krank ist. 

2020-10-20/2021-10-27
Praktikumsbörse des Landkreises Erding
Jobbörse
Gerade in der Corona-Zeit tun sich manche Schülerinnen und Schüler schwer ein Praktikum zu finden. 
Das Landratsamt bietet unter dem folgenden Link eine Praktikumsbörse an:
www.landkreis-erding.de/praktikum

Ausbildungs- und Praktikumsplätze sind auch unter der folgenden Adresse zu finden:
www.jobbörse.de

---------------------------------------------------

 

 

 
 


 

Verantwortlich für die Betreuung des Internet-Auftrittes der MS ED:
Stephan Treffler, Schulleiter
rektor@mittelschule-erding.de